Das albedonische Wertpapier verbindet Kunst und Wein. Sowohl Kunst als auch Wein sind Produkte von Prozessen. Ausgangsmaterialien und Zwischenzustände sind beeinflussbar und können trotzdem einen nicht vorhersehbaren Verlauf nehmen. Dieses Wechselspiel von Beabsichtigtem und Eigengesetzlichem ist es, was die Herstellung von Kunst wie auch von Wein ausserordentlich spannend macht.





* Der Begriff der Sozialen Plastik wurde vom Künstler Joseph Beuys (1921-86) geprägt.
Sein erweiterter Kunstbegriff steht im Gegensatz zu einem ästhetisch begründeten und an materielle Erscheinung gekoppelten Verständnis. Sein Kunstkonzept bezieht auch menschliches Handeln mit ein, das auf einer Strukturierung und Formung der Gesellschaft beruht.
Deshalb kann eine heterogene Gruppe von AWP-Inhaber/innen, die sich am 11. 11. zusammenfindet, als Soziale Plastik verstanden werden und der von ihr dafür zurückgelegte Weg als virtuelle Skulptur.



** Die unbeschränkte Gültigkeit wird durch das Ableben des Herausgebers beendet. Ansprüche können nur noch während 4 Jahren bei der Nachlassverwaltung geltend gemacht werden.
Was ist das albedonische Wertpapier?

Das albedonische Wertpapier (AWP) ist ein Beteiligungszertifikat in materiellem Sinn aber auch im Sinn einer Teilnahme an einem sozialen Organismus, oder im Begriff von Beuys ausgedrückt, einer sozialen Plastik*.

Ganz praktisch funktionert das AWP so: In de
n ersten drei Jahren nach der Zeichnung erhalten Sie als Prämie eine Flasche Clos de l‘Albédonie. Ab dem 4. Jahr nach der Ausgabe verwandelt sich das AWP in ein Bezugsrecht. Sie können es beim Kauf von Kunstwerken, aber auch für die Abgeltung künstlerischer Dienstleistungen Weisensteins, zum Nominalwert an Zahlung geben.
Albedonische Wertpapiere verschiedener Jahre sind kumulierbar bis zum Preis des von Ihnen ausgewählten Werks oder der beanspruchten Dienstleistung. Sie eignen sich besonders, um sich ein Guthaben aufzubauen, welches später für ein Werk oder eine Dienstleistung eingesetzt werden kann. Die einundzwanzigste Ausgabe des albedonischen Wertpapiers (AWP XXII) ist auf
25 Exemplare beschränkt und kostet Fr. 330.-

Was ist Clos de l'Albédonie?

Seit 1988 gibt es in Reichenbach bei Zollikofen Weisensteins Rebberg. Aus den Sorten Pinot Noir und Müller-Thurgau keltert er seit 1990 eigenen Wein. Die Sortenpalette hat sich seither mit Zweigelt und Chardonnay ausgeweitet,
Jeder Jahrgang von Clos de l‘Albédonie hat eine dem aktuellen Schaffen entsprechende Etikette.

Am Abend des 11. 11. ist Zinstag

An Martini, dem historischen Zinstag, sind Sie als Inhaber/in eines albedonischen Wertpapiers eingeladen, im Weisenstein'schen Atelier Ihre Flasche "Clos de l'Albédonie" in Empfang zu nehmen. Sie haben dieses Jahr die Wahl zwischen Pinot Noir und Müller-Thurgau.
Bei einem Apéro können Sie sich mit den neusten Arbeiten Weisensteins bekannt machen und in einer gemütlichen Runde andere AWP-Eigentümer/innen kennen lernen. Falls Sie am 11. 11. zwischen 17 und 21 Uhr verhindert sind, erhalten Sie Ihren Wein an einem persönlich vereinbarten Termin.

Risiken und Nebenwirkungen

Die Weinqualität ist grossenteils vom Wetter abhängig, ist also einem natürlichen Risiko unterworfen. Spitzenjahre dürfen auch in Zukunft erwartet werden, sind aber dennoch Glückssache. Mit Hagelschlägen, unerwünschten Wetterverläufen oder ungebetenen Schädlingen muss leider gerechnet werden. Im schlimmsten Fall, wenn kein oder zu wenig Wein gekeltert werden kann, entfällt der Anspruch auf die Flasche Wein des betroffenen Jahres. Als Kompensation erhalten Sie eine Flasche Wein des Vorjahres oder das Bezugsrecht des albedonischen Wertpapiers wird um ein Jahr vorverschoben.

Termine und das Kleingedruckte

Die Zeichnung des albedonischen Wertpapiers ist ab sofort möglich, jedoch bis spätestens am 31. Mai 2019.
Am 11. 11. 2019 erhalten Sie bereits Ihre erste Flasche "Clos de l'Albédonie" des Jahrgangs 2018. Das Bezugsrecht des AWP beginnt im 4. Jahr nach der Zeichnung und ist umbeschränkt** gültig. Die Wertpapiere werden in der Reihenfolge des Bestellungseingangs zugeteilt und nummeriert.

Schema


Ja, ich will das albedonische Wertpapier sofort bestellen

Ich will mir alles in Ruhe überlegen und lade die pdf-Datei dieser Seite herunter
(2.2 MB).